Archiv für Juni 2014

4a Forever

4a forever

Wir haben uns „forever“ im Schulhaus der NMS/HS Wildon verewigt.

Die vier Jahre werden für uns unvergesslich sein, und so unvergesslich wollen wir auch für die Anderen bleiben.

„Ihr ward eine Super-BE-Klasse, ich bin sehr stolz auf euch und werde euch immer in bester Erinnerung behalten.“ Madeleine Hauser

 

Fahrschule Hotter

Seit Jahren  bedeutet  der Besuch der Fahrschule Hotter in Leibnitz für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen   eine willkommene Abwechslung des Schulalltags.

Die 4b-Klasse konnte am 11. Juni, die 4a-Klasse am 23. Juni 2014 ihr fahrerisches Können erproben. Dazu wurden die Schüler in jeweils zwei Gruppen eingeteilt.  Während eine Gruppe erste Fahrversuche mit dem Auto absolvierte, war die andere Gruppe mit einem Mopedparcours beschäftigt. Anschließend wurde gewechselt. Die besten zwei Auto- bzw. Mopedlenker jeder Klasse wurden mit einer Medaille ausgezeichnet, alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen erhielten einen Gutschein über 10€ für ihren zukünftigen Führerschein.

Zur  Stärkung gab es für die „jungen Fahrer und Fahrerinnen“  zum Abschluss eine gute Jause.

Ein herzliches Dankeschön an die Fahrschule Hotter!

Sammlung Lebenshilfe

NMS Wildon unterstützt Lebenshilfe Steiermark

Vom 28. Mai bis 6. Juni wurde an der NMS Wildon eine Sammlung für die Lebenshilfe Steiermark durchgeführt, die Menschen mit Behinderung unterstützt. Organisiert wurde sie  von Frau Maria Prechtler.

Die fleißigen Sammlerinnen und Sammler waren  äußerst motiviert und erzielten den beachtlichen Betrag von € 993,20.

 Wir möchten uns herzlich bei den Schülerinnen und Schülern für ihren Einsatz und bei den Spendern für ihre Großzügigkeit bedanken!

„Linedance“ und „Grease“

Schülerinnen und Schüler der zweiten und dritten Klassen der NMS Wildon zeigten im Rahmen des Marktfestes drei unterhaltsame Tänze und unterstrichen damit ihre vielseitigen Fähigkeiten.

Einstudiert wurde mit den Pädagoginnen Evelyn Bauer, Ingrid Gruber und Anita Suppan.

Feuerwehr

Am Freitag vor den Pfingstferien besuchten unsere Schülerinnen und Schüler die FF Wildon im neuen Rüsthaus. Bestens vorbereitet von den Damen und Herren der FF Wildon konnten in spielerischer Form wichtige Informationen und Erkenntnisse gesammelt werden. Besten Dank für die liebe Betreuung an diesem Vormittag!