Archiv für Januar 2017

Tierspuren

 

 

 

 

 

 

Vorlese-Wettbewerb

Vorlese-Wettbewerb

Im Deutsch-Unterricht wurde um die Wette vorgelesen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2ab und 4ab wählten spannende und interessante oder auch lustige Textstellen aus.

Alle Bücher stammen aus der Schulbibliothek und können deshalb auch von anderen Lesern  ausgeliehen werden. Die besten Vorleser lasen aus folgenden Büchern:

 

Joshua Demirtas:        Die drei ??? – Die weiße Anakonda

Nico Moder:               Die drei ??? – Der Geist des Goldgräbers

Elias Trummer:          Knochenhart Butterzart

Magdalena Urdl:        Strixi – Eine Eule auf der Wäscheleine

 

Sandra Hart:               Entführt

Julian Lehr:                 Dreckstück

Elena Pucher:              Keinen Schlag weiter

Lena Szapacs:             Wer küsst schon einen Prinzen

Talentecenter Wika

Am 06.12.2016 besuchten die SchülerInnen der 3. Klassen das Talentecenter in der Wirtschaftskammer Steiermark.

Es erfolgte eine Erhebung von Stärken und Talenten nach aktuellsten, wissenschaftlichen Erkenntnissen in Zusammenarbeit mit der Karl- Franzens- Universität.An insgesamt 36 Teststationen wurden die Neigungen, Talente und Potenziale jener Menschen untersucht, die an der Schwelle einer Entscheidung um Ausbildung oder Beruf stehen.Die Schüler/-innen wurden von Guides durch den Testparcours begleitet und durchlaufen Erhebungen zu kognitiven Fähigkeiten, Motorik und Aufnahmefähigkeit sowie allgemeinen Fertigkeiten und berufsrelevanten Kenntnissen.

Am Programm standen:

Logik
Vom räumlichen Vorstellungsvermögen über Wortflüssigkeit bis zu Zahlen- und Formenreihen – kognitive Fähigkeiten wurden umfassend beleuchtet.

Wissen
Mit spielerischen Computertests wurden Kenntnisse wie Mathematik, Deutsch oder Englisch, aber auch IT-Kenntnisse untersucht.

Motorik
Fingerspitzengefühl, Körperkoordination und Geschicklichkeit sind bei den Motorikstationen gefragt, um ein ganzheitliches Bild von den Neigungen und Begabungen zu zeichnen.

Fähigkeiten
An elektronischen Arbeitsplätzen im Talentcenter standen Aufnahmefähigkeit, Merkvermögen und Konzentrationsfähigkeit im Mittelpunkt. Qualitäten, die in der Berufswelt von morgen auch entscheidend sein können.

Kenntnisse
Vom technischen Verständnis bis zum Organisationstalent – spezielle Kenntnisse und individuelle Stärken wurden im Talentcenter gefiltert und analysiert.

Ergebnis
Alle Testergebnisse stehen den Teilnehmer/innen sechs Monate zur Verfügung, der sogenannte Talentreport enthält auch Vorschläge für Berufe mit unterschiedlichen Ausbildungsrichtungen.

Zum Abschluss bekamen die Schüler/-innen ein Zertifikat.

Der Advent bei BEST FOR KIDS

Der Advent bei BEST FOR KIDS

Wie jedes Jahr veranstaltete das Team von der Nachmittagsbetreuung der NMS Wildon eine kleine, aber feine Weihnachtsausstellung mit vielen liebevoll selbstgemachten Besonderheiten. Das Interesse an den Basteleien und dem ersten Punsch mit Keksen  war wie immer sehr groß und einige deckten sich schon mit den ersten Weihnachtsgeschenken ein oder besorgten sich selbst neue Lieblingsstücke. Auch das Kekse backen kurz vor Weihnachten kam nicht zu kurz: Fleißige Kinder rollten Kipferl, formten Kugerl und dekorierten die selbst ausgestochenen Kekserl mit Schokolade und allerlei Streuselwerk. Die alljährliche Aktion erfreut immer alle – spätestens wenn es soweit ist und das Backwerk genüsslich vernascht werden darf!