Besuch einer Buchhandlung

Am 24. November 2014 fuhren 8 Kinder gemeinsam mit dem Schulbibliothekar Robert Leskosek nach Leibnitz und besuchten die Buchhandlung Hofbauer. Auch in diesem Schuljahr interessieren sich einige Schülerinnen und Schüler für die Mithilfe in der Schulbibliothek.

Einige Zitate:

Clara: „Mir hat gefallen: Es gab coole Bücher! Die Verkäufer waren auch voll nett. ..“

Maja: „Mir hat in der Buchhandlung Hofbauer sehr gut gefallen, dass die Leute so nett waren und dass es sehr einladend war.“

Laura: „Mir hat gefallen, dass es so viele Bücher gab und wir auch selber Bücher aussuchen durften.“

Die Auswahl und der Einkauf von Büchern ist eine wichtige Arbeit in der Schulbibliothek.

Der Besuch der Buchhandlung bot einen kleinen Einblick.

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.