LaufWunder

LaufWunder Wildon

Kleiner Sportplatz – Große Laufleistungen!
Am 19. Mai starteten am Sportplatz der Neuen Mittelschule Wildon 96 LäuferInnen bei herrlichem Sonnenschein, aber schon fast zu warmen Lauftemperaturen, ins erste LaufWunder in Wildon!

Die NMS Wildon bedankt sich bei allen eifrigen Läufern und Spendern, vorallem aber bei Familie Keutz, Familie Marka und Familie Krasser! Dank der Großspenden von Herrn Marcel Keutz, der Fa. HAIDER&CO, dem Institut Dr. Wagner, dem Schotterwerk GRADENBERG, LM-CARS OG, Boxteam Vienna und Steinwender Fliesen, ist es gelungen über 2000 Euro zu sammeln!

Was ist das LaufWunder?

Ganz einfach! Das LaufWunder ist ein Charitylauf der youngCaritas, das heißt Laufschuhe schnüren und für Kinder und Jugendliche in Not laufen. Du entscheidest gemeinsam mit deiner Klasse und deiner LehrerIn für welche Projekte ihr laufen wollt: etwa Aidswaisenkindern in Afrika, Straßenkindern in der Ukraine, Albanien oder auch im Kongo, Kindern mit Beeinträchtigungen in einer österreichischen Caritas-Einrichtung oder auch wohnungslosen Jugendlichen. Jeder Kilometer zählt und hilft!

 

VIDEO: https://youtu.be/I0OP7xm4fnQ

Kommentare sind geschlossen.